Sonntag, 6. April 2014

Mein größtes Projekt und ein Wichtelgeschenk

Ich bin die Tage endlich mit meinem größten (und eine Zeit lang auch immer weiter geschobenen) Projekt fertig geworden. Bria brauchte nun endlich einen neuen Autositz und da der Bezug von Jonas alten Sitz nicht mehr schön war, dachte ich mir näh ich einfach mal einen. 
Einfach daran war dann aber nur der Teil mit dem Stoff kaufen (Ditte von Ikea) und den alten Bezug auseinander nehmen und zu einem Schnittmuster machen.
Um es mir weiter "einfach" zu machen habe ich die alte Polsterung wieder verwendet...nur leider hatte die sich zusammengezogen und so musste ich das ganze erstmal spannen um den Stoff drauf zu bekommen. Aber zum Glück hat zum Schluss alles gepasst, außer meine kleine Verzierung. Trotz mehrmaligem aneinander halten und schauen ob alles richtig herum ist, sind die aufgestickten Herzen leider auf dem Kopf ;)
Und dann kam heute mein Wichtelgeschenk aus unserer kleinen gemütlichen Nährunde :D über die Sachen habe ich mich sehr gefreut. Bei der Tasche bin ich mir noch nicht so ganz sicher wofür ich sie benutze, aber ich liebe Erdbeeren. Nur wer mich da bewichtelt hat ist mir nicht so ganz klar.